Informationen News Training Training Anfänger Seminare Instructor Trainer Bilder+Videos Kontakt Impressum Datenschutz
Training

Ab dem Gelb- oder Orangegurt wechselt man von der Anfängergruppe in die Fortgeschrittenengruppe. Da inzwischen die Techniken sitzen und man die Kontrolle über seine Angriffstechniken hat, aber auch schon realistisch abwehren kann, wird hier härter und realistischer als in der Anfängergruppe trainiert. Trotzdem geschieht dies natürlich in Absprache mit dem Trainingspartner. 

 

 

Das Fortgeschrittenentraining beginnt mit etwa einer halben Stunde aufwärmen,, z.B. laufen, Stepper oder Seilspringen, unterbrochen von Liegestütz, Situps, Kniebeugen oder anderen Übungen. Danach geht es auch hier ins Techniktraining. Hier werden regelmässig Grundtechniken wiederholt und mit dem Partner an der Pratze trainiert. Ergänzt werden kann das durch verschiedene Kombinationen mit Pratze oder Schutzausrüstung, ggf. auch im Sparring.

 

 

Stresstraining ist fester Bestandteil nahezu jeder Trainingseinheit. Hier wird ein Schüler während eines Partnertrainings immer wieder von verschiedenen Partnern auf verschiedene Weise angegriffen, muss entsprechend reagieren und den Angriff abwehren.

 

 

Auch Waffentraining wird regelmässig trainiert. Hier stehen diverse Übungswaffen wie Schlagstöcke (gepolstert), Messer (Gummi und Aluminium) sowie Schusswaffen (Kunststoff oder Gummi) zur Verfügung. Je nach Übung wird mit oder ohne Schutzausrüstung trainiert.

 

 

Bodentraining kommt auch regelmässig vor. Dies beinhaltet das richtige Fallen und Abrollen, die Abwehr von Angriffen wenn man auf dem Boden liegt inkl. dem aufstehen, um wieder in eine bessere Verteidigungsposition zu kommen. Auch Angriffe am Boden, wie würgen, schlagen, treten und die Befreiung aus einer solchen Situation gehören dazu.

 


 

zurück

Beim Fortgeschrittenen Training wird noch realistischer als im Anfängertraining trainiert.

Da jeder Schüler seine Techniken schon entsprechend kontrollieren kann, wird kräftiger geschlagen und getreten, aber immer in Absprache mit dem Partner, an wir uns natürlich anpassen.

Da aber Kondition, Kraft und Abhärtung weiter fortgeschritten sind als bei der Anfängergruppe, wird hier auch härter trainiert.

Auch bei den Fortgeschrittenen hatten wir noch nie eine ernsthafte Verletzung, Hart und kontrolliert schliesst sich bei uns nicht aus.

Ihr möchtet wissen, was genau im Training passiert? Einer von uns hat eine Art "Trainingstagebuch" im Internet veröffentlicht. Da könnt ihr Genaueres nachlesen.